Juni 26, 2013

Snaply Teil I: Spitzen Reissverschluss

Vor ein paar Wochen habe ich in meinem Postfach eine Nachricht entdeckt, die mich total überrascht hat und sehr gefreut hat. Mein kleiner Blog hatte seinen ersten Sponsor gefunden!!! Und keinen geringeren als Snaply Nähkram, ein Online Shop der mein Bastelherz zeitweise schneller schlagen lässt. Ein paar Tage später erreichte mich ein großes Päckchen mit vielen Materialien die ich schon immer testen wollte. 



Damit ihr eine Vorstellung davon bekommt was man mit zunächst unscheinbaren Materialien für tolle Ergebnisse erzielen kann, möchte ich euch in den nächsten Wochen meine Werke vorstellen.

Heute möche ich euch die Spitzenreissveschlüsse zeigen. 


Es gibt sie in 14 tollen Farben und werden im Gegensatz zu den gängigen Reissverschlüssen absichtlich sichtbar aufgenäht. Ein schönes Details das sehr edel aussieht. Die folgenden Täschchen habe ich nach einem Muter von Pattydoo genäht das ihr HIER finden könnt. Kleines Manko an der Anleitung, sind für mich die sichtbaren Nähte im Inneren der Tasche. Beim 2ten Versuch habe ich aus diesem Grunde eine Wendeöffnung im Reissverschluss intergriert, das aber eine Menge Fummelei mit sich bringt.

Ich kann abschliessend sagen das ich total in die kleinen Reisser verliebt bin und schon über neue Farbkombis nachdenke. 

Versucht es doch einfach mal selbst und berichtet mir das Ihr daraus näht wie ?!!!

Ich freue mich darauf.









Bookmark and Share

Kommentare:

  1. Herzlichen Glueckwunsch,
    das ist doch mal etwas feines.
    Die Reissverschluesse sind ja nur schoen und so etwas verleitet mich doch glatt zum shoppen, ich werde mich aber auf meine Finer setzen, denn erst nach dem Urlaub werde ich wieder neue Sachen zum naehen kaufen.
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. hallo und juchuuuuuuuuuu :D
    meine freundin hat mir vor mehreren monaten das letzte bild geschickt.
    ich suche noch langer zeit nach nem tollen etui und seit diesem foto suche ich so oft nach dem link zu dem foto :)
    die schönen reißverschlüsse haben mich nämlich verzaubert und plötzlich sind alle etuis hässlich und mir gefällt nichts mehr.
    da bleibt nur selber nähen ( und hoffen das das endprodukt brauchbar wird :P) aber du hast ja noch ne anleitung verlinkt die mir villeicht helfen wird. jetzt fehlt nur noch stoff und ebenjener reißverschluss.

    ich wünsche dir alles liebe, ich freu mich so dass ich das gefunden hab.
    franzi

    AntwortenLöschen