September 25, 2014

Wiesn Zeit, schöne Zeit...Kleine DIY Ideen zum Oktoberfest

Mit einem umjubelten „O’zapft is‘!“ haben sich vergangenen Samstag wieder die Zelte auf der Münchner Festwiese mit Leben gefüllt. Eine bunte Mischung aus allen Generationen, die sich in ihre feinsten Trachten und Dirndl geschmissen haben um das größte Volksfest anzugehen...

Wahrscheinlich merkt man mir an, dass auch mich das `Wiesn-Fieber`voll erwischt hat...Leider kann ich dieses Jahr nicht in München dabei sein, doch schwelge immernoch in überwältigenden Erinnerungen an letztes Jahr. Doch vor kurzem kam der Postman und hat mein Herz etwas leichter gemacht....Ein Karton voll mit tollen Knöpfen, Broschen, Bändern und Applikationen von Unionknopf *. Ich LIIEEBBBEEE alles darin und habe echt eine Schwäche für alles wo ein Hirsch drauf ist oder in Vichykaro auf sich aufmerksam macht.
* Werbung 

(Danke ihr Lieben, die Produkte sind alle ganz wundervoll von der Beschaffenheit und sehen sehr edel aus. )

Im Folgenden habe ich mir überlegt was man u.a. mit diesen hübschen Dingen anstellen kann...Auch wenn man es nicht nach München schafft, gibt es garantiert immer einen Anlass für Oktoberfest Accessoires...Mottoparty, Dorffest oder um die Omi glücklich zu machen ??!


1. Schuhclips 

Ein paar fertige Schuhclipse verziert mit Rüsche, Schleife und einer kleinen Brezel machen jeden schnöden Turnschuh Wiesntauglich ;) Eine kleine Anleitung gibts HIER



 2. Hut ab !

Hier habe ich einen schlichten Filzhut mit dem hübschen Herzchen Band verziert, einfach mit weißem Garn geheftet. Ich bin mir allerdings nicht sicher ob man das Band waschen kann... Die Federdeko ist noch vom letzten Jahr und wird gehegt und gepflegt ;)




3. Halskette

Na klar ein Hirsch drauf ;) Einfach den Anhänger an ein Satinband gehängt und schon ist man perfekt geschmückt !



4. Wiesn Tasche `Clutch`

Mädels brauchen natürlich einen kleinen Begleiter für Blasenpflaster, Taschentuch und Lippenstift.
Sie besteht aus feinem Wollfilz und ist nicht genäht sondern mit einer Lochzange und Satinband gebunden. Lediglich die Applikation, Herzchenband und Schleifchen mussten unter die Nähmaschine.



5. Deko für Dahoim

Auch für das kleine Oktoberfest im Garten um die letzten warmen Tage aus-grillen zu lassen, darf eine schöne Deko nicht fehlen. Ganz einfach wenns schnell gehen soll, ausgediente Marmeladen-, Nutella-, und  Joghurtgläser auswaschen, mit Bändern verzieren und ein Teelicht rein ;)
Gemütliche Stimmung kommt damit garantiert auf...


Soo genug Bastelideen für heute ;) Lasst es euch gut gehn und besucht vielleicht auch das ein oder andere Oktoberfest...

Heute bin ich auch mal wieder bei RUMS vertreten...
Bookmark and Share

Kommentare:

  1. Sehr chic ♥ Besonders die Clutch hat es mir angetan.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Wir sind ja weit weg vom Oktoberfest, aber fesch siehts aus. Danke für deinen lieben Kommentar.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh, supi! Jetzt weiß ich endlich was ich mit den Schuhclips noch anstellen kann, die in der Schublade ihr dasein fristen.

    :-)

    Toll! Danke!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Auch wenn man es nicht nach München schafft, gibt es garantiert immer einen Anlass für Oktoberfest Accessoires... oktoberfesta.blogspot.de

    AntwortenLöschen